• 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Jobs und Usershops
#1
JOBS
Auf Tele-Gaming haben wir verschiedene Aufgaben, sogenannte Jobs, mit denen du relativ simpel Geld verdienen kannst. So gibt es zum Beispiel den Job "Holzfäller", oder "Minenarbeiter", aber auch "Braumeister" für die eher Experimentierfreudigen unter euch. Insgesamt gibt es zwölf Jobs - also genügend Auswahl für alle!
Weitere Informationen zu den Jobs erhältst du, wenn du ingame den Befehl /jobs join eingibst. Dort werden dir alle Jobs in einem Menü übersichtlich angezeigt. Mit einem Linksklick in diesem Menü auf den jeweiligen Job werden dir alle Informationen, also auch, wie viel du mit was verdienst, angezeigt. Mit einem Rechtsklick kannst du den Job übernehmen. Als Spieler kannst du bist zu einem Job haben, als Stammspieler wiederum drei.

USERSHOPS
Eine weitere gute Möglichkeit, sich ein wenig Geld zu verdienen, sind Usershops. Diese können überall, auch in der eigenen Siedlung, eröffnet werden - man kann somit auch seinen eigenen Shop eröffnen und Spieler in diesen einladen.

Usershop-Übersicht

[Bild: 1LFbc7W.jpg]


Beispiel eins: Smaragde für Geld verkaufen (Item für Geld)

[Bild: hJ5FjaL.png]

Dieses Trade-Schild verkauft zwei Emeralds für $150 Euro. In der ersten Zeile muss der Besitzer [Trade] hineinschreiben. In die zweite Zeile ist nur der Betrag, den man möchte, zu schreiben (also hier nur "$150"), da die ":0" dahinter erst danach automatisch hinzugefügt wird. Die Zahl hinter dem Doppelpunkt zeigt an, wie viel Geld in dem Schild enthalten ist, sprich, ob also jemand etwas gekauft hat. Mit einem Rechtsklick auf das Schild kann man sich den Betrag absahnen. In die dritte Zeile schreibt man, wie viel man an Items pro Klick verkaufen will, in diesem Falle zwei Smaragde (2 emerald) sowie ein Doppelpunkt, hinter dem man dann die Anzahl der Smaragde angibt, die man in das Schild einspeichern will - in diesem Fall sechs Smaragde.
Insgesamt heißt es dann also in der dritten Zeile "2 emerald:6". Wichtig ist, dass die Anzahl der einzuspeichernden Items, also hier Smaragde, immer durch die Anzahl der zu verkaufenden Items pro Klick teilbar sein. Man kann also nicht, wenn man zwei Smaragde verkauft, eine Zahl wie fünf oder sieben benutzen. Sind keine Items mehr eingespeichert, kann folglich auch nicht mehr verkauft werden. Man kann dann einfach mit einem Rechtsklick auf das Schild mit dem zu verkaufenden Item in der Hand (mindestens die Anzahl, die pro Klick verkauft werden) dieses wieder auffüllen.
Der Name wird übrigens automatisch in die vierte Zeile geschrieben!


Beispiel zwei: Diamanten für Geld ankaufen (Geld für Item)

[Bild: 3oHSVBc.png]

Dieses Trade-Schild fordert einen Diamanten und überweist dem Käufer bzw. der Käuferin $200 im Gegenzug. In die erste Zeile wird wie üblich "[Trade]" vom Besitzer geschrieben. Die zweite Zeile beinhaltet die Menge der Items, die man pro Ankauf bekommen möchte sowie den Itemnamen an sich. Bei dem Schild handelt es sich um einen Diamanten pro Ankauf, also muss in der zweiten Zeile "1 diamond" stehen. Der Doppelpunkt und die Null hinter diesem werden automatisch hinzugefügt und zeigen an, wie viele Diamanten gehandelt wurden und im Schild eingespeichert sind. Wurden also Diamanten gekauft, steht hinter dem Doppelpunkt keine Null mehr! In die dritte Zeile wird das Geld hineingeschrieben, welches dem verkaufenden Spieler pro Verkauf gegeben werden soll sowie hinter einem Doppelpunkt die Anzahl an Geld, welches in das Schild eingespeichert wird. Diese muss wie immer durch die erste Zahl teilbar sein, sprich, wenn man einem Spieler pro Verkauf $200 gibt, können hinter dem Doppelpunkt zahlen wie 400, 1000 oder 800 stehen. Selbstverständlich muss man das Geld dann auch besitzen.
Die vierte Zeile beinhaltet den Namen des Spielers, wird aber automatisch generiert, wenn beim Schild alles richtig eingetragen wurde.


Beispiel drei: Eisenbarren für Diamanten verkaufen (Item für Item)

[Bild: 1lfviDT.png]

Das dritte und letzte Beispiel kauft einen Diamanten für 15 Eisenbarren an. Es handelt sich hierbei also um einen reinen Itemtausch, es ist kein Geld im Spiel. Die erste Zeile beinhaltet "[Trade]". In die zweite Zeile schreibt man die Anzahl an Items pro Klick sowie den Namen vom Item, welches man verkaufen will. In diesem Fall also einen Diamanten ("1 diamond"). Den Doppelpunkt sowie die Null hinter diesem werden automatisch hinzugefügt und zeigen an, wie viele Diamanten gehandelt wurden und im Schild eingespeichert sind. Wurden also Diamanten gekauft, steht hinter dem Doppelpunkt keine Null mehr - du kannst sie mit einem Rechtsklick auf das Schild abheben. Die dritte Zeile beinhaltet das Item, welches man gegen das gewollte Item eintauschen will, in diesem Falle also 15 Eisenbarren. Hinter einem Doppelpunkt schreibt man dann die Anzahl an einzuspeichernden Items, die wie immer durch die Anzahl der zu tauschenden Items pro Klick (also hier 15 Eisenbarren) teilbar sein muss. Es könnten anstatt 45 also auch 30, 75 oder 150 genommen werden. Sind irgendwann alle eingespeicherten Items verkauft, können diese mit einem Rechtsklick auf das Schild mit dem einzutauschenden Item wieder aufgefüllt werden (man muss mindestens soviel davon haben, wie pro Tausch gehandelt werden!). Die vierte Zeile enthält lediglich den Namen des Schildbesitzers, dieser wird automatisch eingetragen.

Tipps
Du willst ein Item verkaufen bzw. eintauschen, weißt aber den Namen nicht?
Kein Problem, gib einfach ingame den Befehl "/itemdb" ein, während du das dementsprechende Item in der Hand hältst. Unter "Kurze Gegenstandsnamen" stehen dann alle Namen, die du für das Item verwenden kannst.

Wie kann ich ein Schild wieder aufladen, wenn dort Geld gespeichert ist?
Wie du sicherlich weißt, kann man Schilder, die Items verkaufen, wieder mit einem Rechtsklick auf das Schild mit dem jeweiligen Item in der Hand auffüllen. Bei Geld ist das Ganze jedoch ein wenig umständlicher, dabei muss das Schild, wenn kein Geld mehr in dieses eingespeichert ist, nochmal neu aufgebaut werden.
  Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Jobs und Usershops - von Accursius - 05.12.2017, 16:42 PM

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste